»

Bitte aktivieren Sie JavaScript für diese Seite

Immer das letzte Wochenende im April!
Samstag, 27. April 2019 / 14:00 - 22:00 Uhr
Sonntag, 28. April 2019 / 12:00 - 19:00 Uhr

N² - Bildmaterial von Nathalie Naab
Weingut Martin Luy
Weingut Martin Luy
Pfaffenhofer Str. 14
55270 Schwabenheim an der Selz
bei Mainz, Rheinhessen

Telefon: 06130 1514
Email: infon[at]omartins-weinklang.de
Kontakt: Kontaktformular
Web: www.martins-weinklang.de
Drucken

martin's weinklang

Weingut Martin Luy

Pur, echt und ohne Schnick-Schnack

martins-weinklang-weinkeller Wein und Musik kombiniert in den unterschiedlichsten Variationen. Wir beschallen unseren Wein mit Musik. Unsere Weine werden stet’s nach einem Instrument benannt das den Wein beschreiben soll. Für unser Premiumsegment werden sogar ganze Stücke komponiert die den jeweiligen Wein musikalisch Interpretieren. Bei uns heißt die Probierstube im Gewölbekeller klangkeller und das aus gutem Grund.

Der Jungwinzer Martin Luy lenkt sein Familienweingut in eine neue Richtung. Der ausgebildete Weinbautechniker und Vollblutmusiker legt großen Wert auf Qualität und das besondere Etwas.
Neben dem Ausschank und der Bewirtung bei Hoffesten wie dem alljährlichen Schwabenheimer Weinsommer bietet martin's weinklang auch eine musikalische Weinprobe. Der Winzer Martin Luy begleitet seine Weinproben durch eine musikalische Untermalung zu jedem servierten Wein. Eine Weinverkostung der besonderen Art. Begeisternd stellt Martin die Verbindung zwischen Musik und Wein her was er auch während einer Weinprobe in ein interessantes Licht bringt. Vor der Weinverkostung steht auf Wunsch einer Kellerführung durch den Weinkeller/Gewölbekeller in denen Ihnen der Winzer sehr viel interessante Dinge über die Önologie erklären kann nichts im Wege. Auch Weinwanderungen oder Weinbergsrundfahrten werden auf Wunsch veranstaltet.

Für den Weinliebhaber der gerne mal probieren möchte bietet martin's weinklang neben anderen Winzern im Onlineshop eine große Auswahl an Weinen aus seinem Weinkeller.

Vater Helmut Luy betreibt am gleichen Standort seit 1975 erfolgreich seine Edelobstbrennerei.